LIVE MUSIC NOW - YEHUDI MENUHIN



Idee

Lord Menuhin

Organisation

Deutschland

   Rostock

Österreich

Schweiz

Impressum

Intranet


Auswahlvorspiel (Audition)

Die Mitwirkung von Musikern und Musikerinnen (Sänger und Instrumentalisten) bei Konzerten von LMN ist an ein Auswahlvorspiel gebunden.

Vorzulegen ist eine Bewerbungsmappe mit maschinengeschriebenem Lebenslauf mit Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer, Foto, Repertoire-Liste und Vorspielprogramm. Vorzubereiten sind mindestens zwei Stücke verschiedener Stilrichtungen, solistisch oder im Ensemble, auch einzelne Sätze. Gesamtdauer inklusive Moderation ca. 15 Minuten. In die Bewertung gehen der musikalische Vortrag und die Moderation ein.

Aufgenommen werden Studierende im Alter von 16-30 Jahren, Sänger von 18-32 Jahren. Nach erfolgter Aufnahme werden die Musiker bis zu drei Jahren in die LMN-Förderung aufgenommen. Sofern die Altersgrenze (s.u.) bis dahin nicht überschritten ist, ist eine Verlängerung möglich.


Die neunte Audition fand am Montag, den 16. Januar 2017 im Kapitelsaal der HMT
statt.
Abgabe der Bewerbungsunterlagen bis zum 06. Januar 2017 z. Hd. Frau Adelheid Göckeritz an der Pforte der HMT oder in den Lehrerbriefkasten von Herrn Prof. Göckeritz. Bewerben können sich Ensembles mit zwei bzw. drei Musikern sowie Solisten (Pianisten nur als Begleiter). Instrumentalisten im Alter von 16 - 30 Jahren (ab Jahrgang 1987), Sänger von 18 - 32 Jahren (ab Jahrgang 1985).
Bitte beachten Sie auch den Aushang in der HMT.

Die achte Audition fand am 22. Juni 2015 in der HMT Rostock statt.
Jury:
Adelheid Göckeritz (Cembalo)
Prof. Christfried Göckeritz (Dirigieren, Korrepetition)
Prof. Christiane Hutcap (Violine)
Prof. Günther Weidlich (Horn)
Prof. Waldemar Wild (Gesang)
LMN Rostock mit einer Stimme.

Die siebte Audition fand am 27.1.2014 in der HMT Rostock statt.
Jury:
Adelheid Göckeritz (Cembalo)
Prof. Christfried Göckeritz (Dirigieren, Korrepetition)
Prof. Christiane Hutcap (Violine)
Prof. Günther Weidlich (Horn)
Prof. Waldemar Wild (Gesang)
LMN Rostock mit einer Stimme.

Die sechste Audition fand am 18.06.2012 in der HMT Rostock statt.
Jury:
Adelheid Göckeritz (Cembalo)
Rektor Prof. Christfried Göckeritz
Prof. Christiane Hutcap (Violine)
Prof. Günther Weidlich (Horn)
Prof. Waldemar Wild (Gesang)
LMN Rostock mit einer Stimme.

Die fünfte Audition für Studierende fand am 18.01.11 in der HMT Rostock statt.
Jury:
Prof. Saschko Gawriloff (Violine)
Adelheid Göckeritz (Cembalo)
Rektor Prof. Christfried Göckeritz
Prof. Christiane Hutcap (Violine)
Prof. Heiner Schindler (Klarinette)
Prof. Günther Weidlich (Horn)
Prof. Waldemar Wild (Gesang)
LMN Rostock mit einer Stimme.

Die vierte Audition fand am Dienstag, den 30.06.09 in der HMT Rostock statt.
Jury:
Prof. Saschko Gawriloff (Violine)
Adelheid Göckeritz (Cembalo)
Rektor Prof. Christfried Göckeritz
Prof. Christiane Hutcap (Violine)
Prof. Karola Theill (Klavier)
Prof. Günther Weidlich (Horn)
Prof. Waldemar Wild (Gesang)
LMN Rostock mit einer Stimme.

Die dritte Audition fand am Dienstag, den 22.1.08, in der HMT Rostock statt.
Jury:
Adelheid Göckeritz (Cembalo)
Prof. Christiane Hutcap (Violine)
Prof. Waldemar Wild (Gesang)
(Prof. Günther Weidlich (Horn))
LMN Rostock mit einer Stimme.

Die zweite Audition für Studierende fand am 30.05.06 in der HMT Rostock statt.
Jury:
Adelheid Göckeritz (Cembalo)
Rektor Prof. Christfried Göckeritz
Prof. Christiane Hutcap (Violine)
Prof. Waldemar Wild (Gesang)
Dr. Anja Setzkorn-Krause (Querflöte)
ein Mitglied von LMN Rostock.

Die erste Audition für Studierende fand am 21.01.05 in der Hochschule für Musik und Theater (HMT) Rostock statt.
Jury:
Adelheid Göckeritz (Cembalo)
Prof. Christiane Hutcap (Violine)
Thomas Offermann (Gitarre)
Prof. Günther Weidlich (Horn)
Prof. Waldemar Wild (Gesang)
Prof. Bernd Zack (Klavier)
ein Mitglied von LMN Rostock.




>Konzertkalender
>LMN in Zahlen
>Musiker
>Audition

>Benefizkonzerte

>Kommentare
>Sponsoren
>Intranet

Kontakt:
Vorsitzende:

Christiane Prechtel
Parkstr. 43
18119 Rostock
Tel.: 0381 - 5191977
Fax: 0381 - 5194087

Spendenkonto:
IBAN: DE35 1309 0000 0001 0063 71
Rostocker VR-Bank

IBAN: DE17 1305 0000 0201 0347 78
OSPA Rostock